• 02982-400 444
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Medehilfe

Wir halten

zusammen!

Medehilfe

In Zusammenarbeit mit unserer Stadt möchten wir auf dieser Seite Hilfsangebote strukturiert zusammenfügen und eine zentrale Informationsplattform bieten.

Adventskalender

Pünktlich zur Adventszeit möchten wir euch zudem beschenken und auch unseren örtlichen Handel stärken.

Vom 01.12. bis 24.12. findet ihr jeden Tag einen Buchstaben hinter den Türchen im Adventskalender. Aus diesen 24 Buchstaben, die ihr erst in eine Reihenfolge bringen müsst, lassen sich 4 Wörter bilden, die in der richtigen Reihenfolge wiederum einen Bezug zum Heiligabend haben. Die Lösung schickt ihr bitte bis zum 25.12.2020 23:59 Uhr an kontakt@medehilfe.info schickt.

Die 3 Gewinner werden wir am 2. Weihnachtstag unter allen richtigen Einsendungen auslosen und hier und auf unserer Facebook- u. Instagram-Seite veröffentlichen.

Ach ja, was gibt es überhaupt zu gewinnen??

Freut euch über Medebach-Gutscheine im Wert von 150,00 €, 70,00 € und 30,00 €. Hiermit bleiben keine Wünsche offen.

Viel Glück, eine schöne Adventszeit und bereits heute ein gesegnetes Weihnachtsfest wünscht euer Verein "Wir sind Medebach".

Aktuelles & Wichtiges 

Wir sind Medebach e.V

Mit unserem gemeinnützigen Verein möchten wir die Medebacher Bürger, die lokale Wirtschaft, die Kultur und Vieles mehr unterstützen und gemeinsam etwas bewegen!

 

Straßenmalerfestival

Nachdem wir leider unser 20. Straßenmalerfestival in diesem Jahr coronabedingt absagen mussten, laufen die Planungen für das Jahr 2021 bereits auf Hochtouren.

» Wir bleiben für euch da!Und ihr bitte Zuhause!«

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, hat die Bundesregierung an die Bevölkerung appelliert, die sozialen Kontakte stark zu reduzieren. Viele Menschen in Deutschland arbeiten mittlerweile von Zuhause.  

Aber vor allem die Beschäftigten im Gesundheits- und Sicherheitsbereich, die Mitarbeiter von Lebensmittelgeschäften - sowie Beschäftigte in den Verwaltungen - gehen weiter täglich bis an ihre Grenzen in ihrem Beruf. 

Dabei haben sie weiterhin viel Kontakt zu Menschen, auch zu potenziell Erkrankten und setzen sich der Gefahr einer Infektion aus. FÜR UNS.

Vielen Dank an Euch!